Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus

Wir Hamburger sind schon eine sehr heimatverbundene Spezies. Das fällt mir immer wieder auf, wenn ich über meine Stadt mit Auswärtigen spreche. Dann schwärme ich immer in den höchsten Tönen von meiner Perle, wie wir die Hansestadt hier liebevoll nennen. Lokalpatriotismus pur!

Ich frage mich dann immer, wieso? Warum sind wir so stolz darauf, aus Hamburg, Berlin oder einer anderen Stadt zu kommen? Es fällt uns nicht schwer zu sagen, ich bin Hamburger oder Berliner durch und durch. Bei Deutschland wird es dann schon schwieriger. Das hat sicher auch mit unserer Geschichte zu tun. Aber nicht ausschließlich.

Es ist für viele Menschen, die keine Biodeutschen sind, viel einfacher, sich mit einer Stadt und deren Lifestyle zu identifizieren als mit einem ganzen Staat. Insbesondere, wenn in jenem Land eine zweite Staatsbürgerschaft immer noch als Makel gilt. Sich mit einer Stadt zu identifizieren ist einfacher, weil viel unpolitischer.

Ich bin auch ziemlich patriotisch, wenn es um Hamburg geht. Ich liebe diese Stadt, nicht nur weil ich hier aufgewachsen bin, sondern weil sie für Offenheit und Toleranz steht. Als Landespatriotin würde ich mich hingegen nie bezeichnen. Ich halte einfach nichts von national-staatlichem Denken. Das ist so 20. Jahrhundert!

Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus
Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus

Lokalpatriotismus ist unpolitisch

Was natürlich nicht bedeutet, dass ich und alle anderen Menschen ohne Projektionsflächen für unsere Identitäten auskommen würden. Wir brauchen die Identifikation mit sozialen Gruppen, wir sind soziale Wesen. Und Großstädte wie Hamburg verkörpern nun mal auch einen modernen und weltoffenen Lebensstil, der sehr gut als Identifizierungsmerkmal taugt.

Lokalpatriotismus ist daher ein soziologisches Phänomen, das unserem Wunsch nach Zugehörigkeit auf einer unpolitischen Ebene Rechnung trägt. Bei mir ist es zumindest so. Es hat irgendwie auch etwas Romantisches.

Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus
Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus

Pieces

Mantel: Mint&Berry

T-Shirt: Topshop

Culotte: Edited the label

Tasche: Pieces

Schuhe: H&M

Ein unpolitischer Mensch bin ich deswegen nicht, im Gegenteil. Ich interessiere mich sehr wohl für Politik und gehe wählen. Ich habe bestimmte politische Standpunkte und stehe auch für sie ein. Das alles kann ich aber auch ohne das in meinen Augen veraltete Konzept eines nationalistischen Ankers. Warum ist mir das so wichtig?

Werte sind in einem Staat wandelbar. Nicht nur unsere Geschichte hat dies gezeigt. Wir können aktuell in vielen Ländern der Welt live mitverfolgen, wie demokratische Grundwerte aufgeweicht oder sogar gewaltsam zerstört werden. Eine gewisse Distanz zu dem Staat, in dem man lebt, ist daher wichtig, um eine kritische Grundhaltung annehmen zu können.

Denn wenn ich mich so stark mit etwas identifiziere, fällt es mir schwer, kritisch drauf zu schauen. Es ist wie mit dem Verliebtsein. Am Anfang hat man eine rosa-rote Brille auf und kann einfach nichts Negatives an seinem Partner entdecken. Nach einer gewissen Zeit sieht man klarer und lernt, sich in der Beziehung abzugrenzen, um sich selbst nicht zu verlieren.

Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus
Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus
Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus

So ähnlich funktioniert es auch in einem globalen Kontext. Um zu erkennen, was in einem Staat schief läuft, muss ich Abstand dazu nehmen und mir die Struktur von einem äußeren Standpunkt aus ansehen. Eine emotionale Bindung zu diesem Konstrukt verhindert dies aber und macht uns blind für simple und brutale Botschaften.

Wir Lokalpatrioten hingegen haben eine emotionale Bindung zu einem bestimmten Lifestyle gepaart mit unseren Erinnerungen, die wir an einem Ort gesammelt haben. Das ist die Basis für Lokalpatriotismus. Ein Entwurzelter kann daher kein Patriot sein. Wer in eine neue Stadt zieht, fühlt sich auch erstmal fremd, solange emotionale Bezugspunkte fehlen.

Wir müssen uns einen Ort zunächst aneignen, ihn mit Leben füllen, Erinnerungen produzieren. Dann erst lernen wir ihn lieben. Es ist wie mit Menschen und Beziehungen. Das alles hat für mich daher nichts mit Politik zu tun, sondern mit Romantik. Ich liebe diese Stadt einfach, weil die Beziehungen und Erinnerungen in und mit ihr mich glücklich machen.

Hamburg T-Shirt - Lokalpatriotismus

Seid ihr auch Lokalpatrioten? Wenn ja, was verbindet euch mit eurer Stadt oder eurer Region? Verratet es mir gern in den Kommentaren.

Gefällt dir der Beitrag? Sag's weiter