Liebe Leute, es ist nun offiziell: in Norddeutschland betrug die durchschnittliche Temperatur im Sommer 17 Grad Celsius, der Sommer war somit nicht da, der Regen dafür hat sich ziemlich oft blicken lassen. Es ist ein Trauerspiel. Der August war immerhin etwas besser als die Monate davor. So habe ich diesen Monat genutzt, um ein wenig Urlaub zu  machen. Ich war ein paar Tage bei meinen Eltern und habe es mir dort gut gehen lassen.

Auch in Hamburg konnte ich den einen oder anderen Tag im August nutzen, um mit dem Kanu auf die Alster rauszufahren oder mit Mann und Hund an den Elbstrand zu gehen, um mir die Sonne, die sich doch noch erbarmt hat, bei uns vorbeizuschauen, in vollen Zügen zu genießen. Außerdem haben mich gleich zwei alte Freunde aus meiner Zeit in Brasilien besucht und sonnige Erinnerungen mitgebracht. Das war auch mein August-Highlight.

Monatsfavoriten im August

Überhaupt habe ich im August überdurchschnittlich viele alte Freunde getroffen, was sehr schön war. Doch dieser Monat brachte nicht nur schöne Dinge mit sich. Quasi pünktlich mit dem Beginn des Monats brach das Sommerloch über mich und meinen Blog herein. Als die Besucherzahlen plötzlich sanken, habe ich schnell begriffen, dass es an der Urlaubszeit liegt. Dennoch war ich einfach nicht darauf vorbereitet und mega gestresst.

War ich froh, als die Ferien vorbei waren und sich alles normalisiert hat. Das nächste Drama ließ aber nicht lang auf sich warten. Ich hatte sozusagen einen digitalen Wohnungsbrand. Beim Wechsel meines E-Mail-Providers hat der alte Anbieter ohne Vorwarnung meinen Account deaktiviert und ALLE Mails vom Server gelöscht. Ich bin durchgedreht! Doch am Ende konnte ich sie über mein lokales Mailprogramm archivieren. Glück gehabt.

Monatsfavoriten im August

Monatsfavoriten

Das war also mein persönliches Lowlight im August. Da habe ich mich direkt mit etwas Shopping getröstet. Meine Monatsfavoriten sind daher diesmal keine Hör- oder Leseempfehlungen bzw. Videoclips, sondern meine Neuheiten und Lieblingsprodukte. Hervorzuheben ist mein neues Lieblingsparfüm von Zadig & Voltaire. Ich habe mich schockverliebt in diesen Duft. Kennt ihr ihn?

New in:

Sonnenbrille: H&M

Schuhe: Zara

Tuch: H&M

Parfüm: Zadig & Voltaire

Euer Favorit im August

Kommen wir aber mal zu eurem August-Favoriten auf meinem Blog. Es hat mich etwas überrascht, dass euch mein Artikel über Fake-Blogger und meine persönlichen Erfahrungen so gut gefallen hat. Mich persönlich nervt es, immer nur Mecker-Artikel von anderen Bloggern zu lesen, deswegen schreibe ich sowas eher selten. Aber manchmal muss man seinen Frust auch rauslassen und andere zur Vorsicht mahnen.

Außerdem ist das ja ein persönlicher Blog, also müsst ihr wohl oder übel mit dir durch dick und dünn gehen. Also ihr müsst natürlich nicht, aber ich freue mich, wenn ihr es tut. Zum Beispiel wenn ihr wie neulich Anteil an meiner frühherbstlichen Melancholie nehmt, euch mit mir über positive Dinge freut oder einfach gerne meine Looks anschaut. Euer Monatsfavorit in Sachen Mode war übrigens dieses Outfit.

Monatsfavoriten im August

Kleiner Ausblick: Der September wird ein ganz besonderer Monat für mich. Warum und wieso, erfahrt ihr schon ganz bald. Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr auf das, was kommt. Außerdem wird gewählt. Deswegen möchte ich alle wahlberechtigten Leser dazu aufrufen, wählen zu gehen. Nehmt euer Stimmrecht und eure Verantwortung war, denn nur so könnt ihr diese Gesellschaft mitgestalten und verändern. Ich gehe auf jeden Fall wählen.

Ansonsten freue ich mich schon sehr auf den Herbst. Es wird zwar kälter, aber auch gemütlicher zu Hause. Kerzen, Kuscheldecken und Netflix sind die idealen Begleiter zur Einstimmung auf die kalte Jahreszeit. Außerdem kann ich mich im Herbst modetechnisch viel mehr austoben als im Sommer. Ich mag gedeckte Herbstfarben wie Senfgelb, Rostrot, Khaki, Moosgrün, Camel usw. viel lieber. Also freut euch auf farbenfrohe Herbst-Looks.

Welche Farben mögt ihr im Herbst?

Gefällt dir der Beitrag? Sag's weiter