Blogsalat-Magazin Mai 2017

Der Mai ist rum und war geprägt von viel Arbeit, vielen Eindrücken und viel Sonne! Wenn das mal nicht ein guter Monat war, dann weiß ich auch nicht. Aber fangen wir von vorne an. Kann ein Monat besser beginnen, als mit einem Titel-Cover des ersten Blogsalat-Magazins der lieben Caro von Modesalat? Ich denke nicht. Und so habe ich mich wahnsinnig gefreut, als ich am 2. Mai plötzlich mein Bild auf dem Cover entdeckte. Vielen Dank nochmal dafür, Caro!

Kirschblüten Mai Outfit

Berlin Fashion Week-Projekt

Beschwingt von diesem Ereignis habe ich mich gleich in die Arbeit gestürzt. Denn meine liebe Tina von Liebe was ist und ich haben ganz besondere Pläne für die Berliner Fashion Week im Juli. Und so hatte ich leider trotz immer besser werdendem Wetter leider nicht viel Zeit, es auch zu genießen. Ich war zwar einmal grillen und noch einmal zum Picknicken draußen, aber ansonsten habe ich die Sonne in Hamburg nur von drinnen gesehen. Schon ganz schön blöd!

Kirschblüten Mai Outfit

Hafengeburtstag-Experiment

Nach circa 15 Jahren war ich außerdem mal wieder auf dem Hamburger Hafengeburtstag. Ich stehe eigentlich nicht auf solche Veranstaltungen, aber es war gar nicht mal schlecht. Man muss nur mit den richtigen Leuten die richtigen Locations aufsuchen, dann geht’s. Dort habe ich mir ein Alternative Metal-Konzert reingezogen. Die Emil Bulls spielen ziemlich rockigen Metal, was mir richtig gut gefallen hat. Trotzdem muss ich nicht jedes Jahr dort hin.

Kirschblüten Mai Outfit
Kirschblüten Mai Outfit

Ich hatte also keine Ahnung, was überhaupt auf mich zukommen würde. Aber das mich der Typ so umhaut, hätte ich wirklich nicht gedacht. Schaut mal in den Ausschnitt aus seinem aktuellen Programm und überzeugt euch selbst von seiner witzigen Art, banale Alltagsdinge auf die Schippe zu nehmen. Er tourt noch bis Ende des Jahres durch Deutschland mit “Triumph des Chillens”. Ich kann euch nur ans Herz legen, ihn anzusehen.

Ein richtiges Veranstaltungs-Highlight in Hamburg war für mich auf jeden Fall FiL aus Berlin. Der Comedian, Autor und Comic-Zeichner ist einfach so witzig, dass ich nach seinem Bühnenprogramm “Triumph des Chillens” Kieferkrämpfe ohne Ende hatte. Fil ist ein echter Geheimtipp. Mein Bruder hatte die Karten zum Geburtstag bekommen und wollte ursprünglich mit seiner Freundin hingehen. Wegen Krankheit bin ich dann eingesprungen.

Kirschblüten Mai Outfit
Kirschblüten Mai Outfit

Teilzeit-Urlaub in Spanien

Ein weiteres Highlight war natürlich mein Urlaub in Spanien. Am meisten habe ich mich über das Wetter gefreut. Es war hochsommerlich heiß für einen Mai. Aber nachdem ich durch den langen Winter so ausgehungert war, kam mir das sehr entgegen. Trotz Urlaub habe ich selbstverständlich viel geshootet und gearbeitet. Deswegen fühlte es sich auch nicht immer wie Urlaub an, aber so ist das halt, wenn man bloggt. Ich persönlich kann dann nicht einfach so tun, als wenn das alles nicht existieren würde.

Schließlich möchte ich euch auch schöne Outfits und meine Eindrücke aus Madrid und Toledo präsentieren. Und wichtige E-Mails beantworten sich halt auch nicht von allein. Von der Social Media-Pflege ganz zu schweigen. Aber im großen und ganzen war das trotzdem ein schöner Urlaub. Ich habe viel von der Stadt und der Umgebung gesehen, leckere Weine genossen und ein wenig Farbe bekommen.

Pieces

Bikerjacke: H&M

T-Shirt: Bershka

Rock: Reserved

Tasche: Mohito

Sonnenbrille: Bershka

Schuhe: Bershka

Kirschblüten Mai Outfit
Kirschblüten Mai Outfit

Hochzeit in Toledo

Und natürlich war ich auf der Hochzeit, von der ich euch bereits hier schon erzählt hatte. Dazu gibt es aber noch einen gesonderten Post inklusive Outfit. Auf meinen Insta-Storys konntet ihr ja schon einiges verfolgen. So viel kann ich sagen: es war eine wahre Traumhochzeit. Ich war einfach nur begeistert von allem – Location, Organisation, Wetter, Essen, Party – alles war einfach perfekt. Nur der nächste Tag war ein bisschen anstrengend. 😛

Meine Monatsfavoriten

Zu guter Letzt habe ich wie immer ein paar Empfehlungen für euch. Diesmal gibt es keine Clips, dafür aber interessanten Lesestoff. Der erste Artikel handelt von einer Journalistin, die in kurzer Zeit versucht hat, Influencerin zu werden. Lesenswert ist zudem das Statement zu Bodyshaming von Spiegel-Kolumnistin Margarete Stokowski. Und dieser Text über die neue Bademoden-Kollektion von Desigual regt definitiv zum Nachdenken an.

Kirschblüten Mai Outfit
Kirschblüten Mai Outfit
Gefällt dir der Beitrag? Sag's weiter