Inzwischen bin ich ja schon aus dem Piemont zurück, aber da ich ja vorher noch auf einen Abstecher in Kopenhagen war, möchte ich euch meine wenigen (hatten zu wenig Zeit und das Wetter war schlecht) Eindrücke und Shoppingtipps von dort nicht vorenthalten. Kopenhagen ist wirklich eine schöne Stadt und ich muss unbedingt nochmal mit etwas mehr Zeit dorthin. Besonders gefallen hat mir die Atmosphäre in Nyhavn mit seinen vielen Lokalen am Kanal. Aber auch das Meatpacking District ist einen Besuch wert. Die Gegend im Stadtteil Vesterbro war früher Umschlagplatz der Fleischindustrie und hat sich mittlerweile zu dem angesagtesten Ausgeh-Viertel unter den jungen Leuten gemausert.

In Kopenhagen kann man gut Essen
Kopenhagen hat als Stadt viel zu bieten
Shoppinghimmel Kopenhagen

Vor allem aber kann man in Kopenhagen unheimlich gut shoppen – sowohl Fashion als auch Interior. Ich habe mich jedoch erstmal auf die Fashion-Shops konzentriert. Sehr gute Adressen für Designer-Teile sind die Multi-Brand-Fashion-Stores Companys Original und Message. Ersteren Laden, in dem unter anderem die Marken Filippa K, InWear und Karen By Simonsen vertreten sind, gibt es gleich zweimal in der City. Message wartet mit weiteren Marken wie mbyM, Gestuz oder Minimum auf.

Nicht unerwähnt bleiben sollten natürlich die großen Kaufhäuser Illum und Magasin, wo man nochmal einen Mix an großen und kleineren Brands sowie bekannten Ketten hat. Ganz cool fand ich außerdem noch die beiden Shops Wood Wood und Nué.

Ich war auf der Suche nach Teilen für ein ganz besonderes Outfit, das ich euch demnächst in einem Mauerfall-Special präsentieren werde. Mehr verrate ich euch aber noch nicht. Es hatte jedenfalls doch ziemlich viel Zeit und viele Kilometer in Anspruch genommen, bis ich die richtigen Pieces (bin am Ende dann doch bei den Ketten gelandet) zusammen hatte. Bei dem vielen Regen an jenem Tag, war es ohnehin das perfekte Shoppingwetter. Danach haben mir meine Füße allerdings so wehgetan, dass ich keinen Schritt mehr machen konnte. Schade, dass der Trip nur so kurz war. Ich werde mich in jedem Fall wieder in Kopenhagen blicken lassen.

Kopenhagen ist die beste Adresse für Shopping
Gefällt dir der Beitrag? Sag's weiter